Nur hinter diesen Entscheidungen stehen wir

Was manche Vorgesetzte übersehen

Vorgesetzte erwarten, dass ihre Mitarbeiter die Entscheidungen des Unternehmens akzeptieren. Sie erwarten auch, dass die Mitarbeiter diese Entscheidung engagiert umsetzen.

Dabei übersehen sie ein psychologisches Prizip: Entscheidungen, die andere für uns getroffen haben, sehen wir nicht als Verpflichtung an. Wir werden uns automatisch nicht mit voller Kraft für sie einsetzen.

Verpflichtet fühlen wir uns nur den Entscheidungen gegenüber, die wir selbstbestimmt getroffen haben. Diese selbst getroffenen Entscheidungen basieren auf unseren #Prinzipien und Werten. Nur bei diesen Entscheidungen bringen wir all die Power ein, die in uns steckt.

Pro-aktive Menschen haben gelernt, ihre Entscheidungen aus eigenem Antrieb zu treffen. „Pro-aktive Menschen ergreifen die Initiative. Sie tun das was nötig ist, um die Aufgabe zu erledigen – und zwar im Einklang mit ihren grundlegenden Prinzipien.“ Stephen Covey