Wie kann der Verkäufer die Messe zur Wettbewerbsbeobachtung nutzen?

Besuchen Sie auf der Messe den Stand der Wettbewerber

Kann man das?

Natürlich. Ein Profi lässt sich auch auf dem Wettbewerbsstand blicken. Warum? Auf einer Messe sollte jeder Verkäufer die Wettbewerbsstände besuchen, um sich aktuell und ungefiltert über seine Wettberber zu informieren.

Profis sagen dabei ganz klar und offen, von welchem Unternehmen sie kommen und warum sie da sind. Sie tun nicht geheimnisvoll, sondern demonstrieren Offenheit.

Gleichzeitig bieten sie dem Wettbewerber an, dass er ihren Stand besuchen darf und er sich bei ihnen melden soll.

Natürlich wird jeder Aussteller, wenn er nicht gar zu naiv ist, bestimmte Informationen nicht geben, aber das Wesentliche erfährt man sehr wohl, wenn man genau zuhören kann.

Literaturtipps