So entwickeln Sie Kreativität bei der Problemlösung

Diese 9 Punkte helfen Ihnen:

1. Besorgen Sie sich alle Informationen, die mit dem Problem zusammenhängen.

2. Legen Sie Wert auf unterschiedliche Daten, so ergeben sich unerwartete Verknüpfungen.

3. Akzeptieren Sie den Aufwand, die Arbeit und die Vorbereitung, als Voraussetzung für eine kreative Lösung.

4. Bedenken Sie, dass viele Menschen an einer Problemlösung scheitern, weil sie zu früh aufgeben.

5. Spielen Sie eine große Zahl von Möglichkeiten durch.

6. Betrachten Sie die Dinge auf ungewohnte Weise, das ist von entscheidender Bedeutung für den kreativen Prozess.

7. Die meisten Infos zu dem Problem haben geringen Nutzen, aber einige wenige sind von großem Nutzen.

8. Nach aller Denkarbeit, überlassen Sie das Problem Ihrem Unterbewusstsein.

9. Die Lösung kommt in der Entspannungsphase.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.